Heinrich Pleticha
Wanderer, kommst Du nach Prag

Ein Standardwerk ist wieder zugänglich! Heinrich Pleticha, Historiker und intimer Kenner Prags, seiner Geschichte und seiner Geschichten, schöpft aus dem Fundus der Überlieferung. In 140 kurzen Texten berichtet er von Kaisern und Königen, von Ketzern und Heiligen, von Narren und Zauberern, die echten und vorgeblichen Gespenster nicht zu vergessen. Wer in die Goldene Stadt an der Moldau fährt, ist gut beraten, wenn er sich Heinrich Pleticha als Reiseführer anvertraut, ich wüßte mir jedenfalls keinen, der besser und kompetenter wäre. - Allen Besuchern Prags, allen Büchereien dringend empfohlen!

Otfried Preußler in "Die Neue Bücherei", Mai 2001