Harald Salfellner

Der aus Graz stammende Mediziner Dr. med. Harald Salfellner, Ph. D., lebt seit 1989 als Autor, Herausgeber und Verleger in Prag. Für seine kulturvermittelnde Tätigkeit wurde er mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Seine Bücher zur böhmisch-österreichischen Kulturgeschichte sind in einer Gesamtauflage von über einer Million Exemplaren verbreitet, darunter die in acht Sprachen übersetzte Schriftstellermonographie Franz Kafka und Prag. Als Medizinhistoriker beschäftigt sich Salfellner seit vielen Jahren mit der Kulturgeschichte der Medizin (Mit Feder und Skalpell; Aber Arzt bin ich geblieben) sowie der Erforschung der Spanischen Grippe in den böhmischen und österreichischen Ländern. Derzeit arbeitet Salfellner an einer Studie über die Europäische Schlafkrankheit (Encephalitis lethargica).

Das könnte Sie interessieren: