Der Rattenfänger von Hameln
Der Rattenfänger von Hameln

Der Rattenfänger von Hameln

Mit Illustrationen von Peter Johann
  • 13 x 21 cm, 256 Seiten
  • Deckenband, Fadenheftung, Lesebändchen
  • ISBN 978-9-93477-408-9
  • Auf Lager
Erhältlich in
€ 12,40 (D)€ 12,80 (Ö)

Julius Wolff (1834-1910) nimmt sich in seiner Schilderung Der Rattenfänger von Hameln eines sagenumwobenen Ereignisses an, das sich im Jahre 1284 tatsächlich zugetragen haben soll und zu einem der berühmtesten Kriminalfälle des Mittelalters wurde. Wolff gibt dem Helden dieser jahrhundertealten Sage einen Namen: Hunold Singuf ist es, der die Stadt an der Weser von einer unerträglichen Rattenplage befreit. Als der Rat der Stadt den verdienten Lohn schuldig bleibt, rächt sich der Spielmann auf furchtbare Weise.