Der Weg zum letzten Garten
Der Weg zum letzten Garten

Der Weg zum letzten Garten

  • 13 x 21 cm, 288 Seiten
  • Deckenband, Fadenheftung, Lesebändchen
  • ISBN 978-3-89919-005-2
  • Auf Lager
Erhältlich in
€ 12,90 (D)€ 13,30 (Ö)

Der in Nordböhmen geborene deutsch-jüdische Schriftsteller Dan Weinstein (*1925) läßt die Handlung seines Zukunftsromans in einer nachapokalyptischen, in Trümmern liegenden Welt spielen. Er erzählt von einer Zukunft, in der Wissen, Gegenstände und Bräuche unserer Zeit nur mehr als ruinöse Fragmente existieren, deren Sinn den Bewohnern der Erde verborgen bleibt. Der Romanheld Ditanu ist wie jeder in seiner Umgebung Teil einer trostlosen, dumpf introvertierten Gesellschaft, aus der er jedoch auszubrechen wagt. Eine Spielkarte ist es, die ihn zu seiner abenteuerlichen Reise motiviert, ihn rastlos nach einem Daseinssinn suchen läßt. Ditanus Irrfahrt führt uns an fremdartige, mythische Orte und zu seltsamen Stätten, mit ihm begegnen wir den merkwürdigsten Menschen: Zauberer, verirrte Kinder, Trinker und lebensmüde Zeitgenossen begleiten diese Suche nach dem letzten Garten.