Aber Arzt bin ich geblieben
Aber Arzt bin ich geblieben

Aber Arzt bin ich geblieben

Bilder aus dem Leben Hans Kloepfers
  • 19,5 x 26 cm, 320 Seiten
  • Deckenband, Fadenheftung, Schutzumschlag, Lesebändchen
  • ISBN 978-3-89919-500-2
  • Auf Lager
Erhältlich in
€ 38,80 (D)€ 39,90 (Ö)

Diese Biographie folgt den Spuren des steirischen Dichters Dr. Hans Kloepfer, der mit Gedichten wie Dahoam, Da Ruß oder Spätherbst tiefe Spuren in die Kulturgeschichte der grünen Mark gezogen hat. Der Doktor konnte freilich noch mehr: Als leidenschaftlicher Geschichtsforscher verfaßte er Heimatbücher von poetisch-herbem Reiz, als Erzähler schuf er berührende Prosa werke. Der Ehrendoktor der Grazer Universität und mehrfache Ehrenbürger verkehrte gleichermaßen mit den Spitzen der Gesellschaft wie mit den Keuschlern und Bergarbeitern im hintersten Graben. Trotz wachsenden Ansehens als Dichter wollte der Menschenfreund aber vor allem dies: Arzt bleiben, solange er es sein konnte. Über fünfzig Jahre praktizierte er so als Werks- und Armenarzt. Ohne Ende schien sein Arbeitstag, nach vierzig Patienten und mehr in der Ordination eilte er zu einem Dutzend Visiten, oft stundenfern in verschneiter Winternacht. In diesem reich bebilderten Portrait werden die Höhen und Tiefen im Leben des Dichterarztes heraufbeschworen. Dazu gehören auch die Irrungen und Wirrungen, die ihn ins Fahrwasser der aufstrebenden NS-Bewegung spülten. Mit wissenschaftlicher Akribie und frei von hagiographischer Verklärung zeichnet der Autor die ärztliche Lebenswelt Kloepfers nach und beseitigt so einen blinden Fleck in der medizingeschichtlichen Literatur.

Weitere interessante Informationen zu Hans Kloepfer finden Sie auch unter der Webseite www.hanskloepfer.at

 

Inhalt Inhalt

♦ Vorbemerkung
♦ Kindheit in Eibiswald
♦ Im Taubenkobel
♦ Student sein in Graz
♦ Couleur und Cerevis
♦ Vom Zweispitz zum Doktorhut
♦ Sekundararzt im allgemeinen Krankenhaus zu Graz
♦ Auf nach Köflach
♦ Der Werksarzt
♦ Mit vereinten Kräften
♦ Zwischen Naturheilkunde und Hochschulmedizin
♦ Heilmittel und Apotheken
♦ Das allgemeine Krankenhaus in Voitsberg
♦ Der Rettungsarzt
♦ In Sachen Familie
♦ Das Doktorhaus in der Bahnhofstrasse
♦ Bauerndoktor unterwegs
♦ Vom Kainachboden
♦ Die Heimatschutzbewegung
♦ Der grosse Krieg
♦ Jahre der Not
♦ Nebenamt Kinderarzt
♦ Bücher der Heimat
♦ Doktor Kloepfers Ehrentag
♦ Scharmützel in der Gemeindestube
♦ Schuhe für Rothwein
♦ Tanz auf dem Vulkan
♦ Der gefeierte Jubilar
♦ Hitlers Heimatdichter
♦ Vor dem Sturm
♦ Unter dem Donner der Schlachten
♦ Krankheit und Tod
♦ Himmelfahrt
♦ Fegefeuer
♦ Hans Kloepfers Personalakt
♦ Homo polymedicus
♦ Danksagung
♦ Werkeverzeichnis
♦ Anmerkungen
♦ Bildnachweis
♦ Ausgewählte Quellen
♦ Namenregister
♦ Orteregister