Innocens
Innocens

Innocens

Mit einem Nachwort zur Kulturgeschichte des Vyšehrads von Harald Salfellner
  • 13 x 21 cm, 120 Seiten
  • Deckenband, Fadenheftung,
  • ISBN 978-80-8593-867-8
  • Auf Lager
Erhältlich in
€ 9,90 (D)€ 10,20 (Ö)

Eine der schönsten Pragnovellen der deutschsprachigen Literatur, Ferdinand von Saars (1833-1906) Innocens ist auf dem Vyšehrad angesiedelt, einer sagenumwobenen Festung, die auf einem Felsen über der Moldau aufragt. Saar selbst hatte hier einst als Soldat gedient, gerade so wie der junge Wachoffizier, dessen erwachende Freundschaft zu dem dort wirkenden Pater Innocens der Autor schildert. Die zauberhafte Geschichte, in der Grundfragen des menschlichen Daseins angeworfen werden, bleibt verschlüsselt bis der Offizier unerwartet zum Frontdienst abberufen wird. Am Vorabend des Abschieds lüftet Innocens sein Geheimnis ...