Zur Geschichte der Medizin
Aus dem Weltreich der Heilkunst und Pharmazie
Eine digitale Galerie

Dominique Jean Larrey

8. 7. 1766 - 25. 7. 1842

Voilà – ein medizinisches Heldenleben: Vom Marinechirurgen und Schiffsarzt bis zum persönlichen Leibarzt des Kaisers. Als Chef-Chirurg machte er 1812 den Rußlandfeldzug mit, amputierte 200 Gliedmaßen nach der Schlacht von Borodino, verlor seinen gesamten Troß bei der Völkerschlacht von Leipzig, führte das Skalpell in der Schlacht bei Waterloo. Die Truppen liebten ihn, Napoleon nannte ihn den tugendhaftesten Mann, den er kennengelernt habe. Und: „Larrey ist der redlichste Mann und der größte Freund der Soldaten, den ich je gekannt habe. Wachsam und unermüdlich in der Pflege der Verwundeten, sah man ihn auf dem Schlachtfeld nach einer Aktion, von einem Train junger Chirurgen begleitet, sorgfältig nachforschen, ob in den Körpern noch ein Lebenszeichen zu entdecken ist. In der rauhesten Witterung, in der Nacht wie am Tage, wurde er so unter den Verwundeten gesehen. Selten erlaubte er seinen Gehilfen, einen Augenblick auszuruhen. Er plagte die Generäle und störte sie nachts aus ihren Betten auf, wenn irgendeine Anordnung oder Hilfe für die Verwundeten oder Kranken nötig war.“ Selbst die Feinde schätzten ihn, pflegte er doch auch verletzten Streitern der Gegenseite Hilfe zu leisten. Marschall Blücher lud ihn nach dem Fiasko von Waterloo (und nach Versorgung der Verletzten) zum Essen ein.

Als Schöpfer der Ambulance volante, der fliegenden Lazarette, brachte er die Sanitäter vom Hinterland direkt zu den Röchelnden aufs Schlachtfeld – in Indien, in Ägypten, bei den großen Schlachten in Europa, tausende Todgeweihte überlebten so. Bei Amputationen während der Schlacht in Preußisch Eylau in den bitterkalten Februartagen 1807 erkannte Larrey die lokalanästhetische Wirkung der Kälte: die Soldaten ertrugen die Gliedabsetzungen ohne Schmerzensschreie. Es war Larrey, der die Bezeichnung symptome de choque (Schocksymptomatik) einführte, für Soldaten nämlich, die nach einem Schlag in den Bauch blaß und kaltschweißig verschieden, ganz ohne äußere Verletzung. Nicht die Wunde, erkannte er, sondern der Blutverlust führte zum Exitus. Respect, monsier le baron!