Maria Theresia
Maria Theresia
Juliana Weitlaner

Maria Theresia

Eine Kaiserin in Wort und Bild
Mit zahlreichen Farb- und sw-Abbildungen
  • 15 x 21 cm, 120 Seiten
  • Klappenbroschur mit Goldprägung, Fadenheftung
  • ISBN 978-3-89919-456-2
  • Auf Lager
Erhältlich in
€ 14,50 (D)€ 14,90 (Ö)

Maria Theresia von Österreich – ein Name wie ein Concerto grosso, eine Frau wie eine Kantate aus Schönheit, Prunk und Herrscherglanz. Juliana Weitlaner hat Audienz bei der Kaiserin erhalten und faßt die Wienerin in ein feinschattiertes Porträt, vom Kampf ums Erbe der Väter, über die endlosen Kriege mit dem Preußenfriedel bis zum großen Reformwerk von später Hand. Da lugt ein frisches Mädel zwischen den Blättern hervor, dort die liebevolle Gattin und gestrenge Mutter, und endlich auch die prüde Sittenwächterin in schwarzer Witwentracht. Zwischen hellen Tagen in Schönbrunn und düsteren Stunden in der Hofburg reicht uns Maria Theresia huldvoll die Hand, als vielgerühmte Regentin, als vielgeprüftes Geschöpf, als vielgeliebte Landesmutter.

Aufschlüsselung der Leseproben